FAQ

Hier sammeln wir die Antworten auf häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions).

Wer ist Veranstalter der lernOS Convention?

Veranstalter ist die Cogneon Akademie (Impressum).

Wie werden die Lightning Talks, Sessions, Workshops für das Programm vorausgewählt?

Vorschläge für Lightning Talks, Sessions und Workshops müssen über den Call for Participation eingereicht werden. Das Content Team (Teil des Orga-Teams) stimmt über die Einreichungen ab und nimmt zum Thema passende Beiträge ins Programm. Die Hälfte der Sessions wird an Tag 2 der loscon vor Ort bestimmt.

Brauchen Session-Geber*innen und Community-Assembly-Hosts auch ein Ticket?

Ja, alle Teilnehmer des lernOS Camp müssen sich ein Ticket klicken. Wer eine Session oder Assembly einreicht, aber kein Ticket hat, kann nicht im Programm berücksichtigt werden.

Ich habe die Email mit meinem Ticket nicht mehr, kann ich die nochmal erhalten?

Na klar, einfach im Ticketshop auf Link erneut senden klicken, Email eingeben und das Ticket wird Dir nochmal zugeschickt.

Warum Microsoft Teams und Discord als Toolset?

Microsoft Teams ist in vielen Organisationen das Standard-Tool für Videokonferenzen und daher offiziell erlaubt (anders als z.B. Zoom). Teams reicht aber an die Einfachheit von Discord beim Anlegen von Sprach- und Audio-Kanälen nicht heran. Discord kann wie Teams über Web, Desktop-Anwendung und App verwendet werden.

Wann und wie erhalte ich die Einwahldaten?

Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten alle angemeldeten Teilnehmer:innen eine Kalendereinladung mit allen Einwahllinks und zusätzlich eine Einladung zum Discord-Server der loscon.

Ich/meine Organisation will lernOS Supporter werden, was muss ich tun?

Die Supporter ermöglicht zusammen mit dem Ticket-Verkauf die Vorbereitung und Durchführung des Camps. Anfragen gerne per E-Mail.

Ich habe noch Fragen, wie erreiche ich das Orga-Team?

Infos folgen (Linkedin, Email, Discord?)